Spieltag 1, TSV I, 08.08.2021

Im ersten Meisterschaftsspiel der Saison waren die Vorzeichen nicht gerade rosig. Spielertrainer Martin Marth musste auf einige Spieler wegen Verletzungen und Urlaub verzichten. Doch genau diese Ausfälle sorgten wohl für eine zusätzliche Motivation gemäß dem Motto “jetzt erst recht” im Duell gegen den selbsternannten Aufstiegskandidaten der SG Cornberg/Rockensüß/Königswald. Auf dem Platz in Cornberg stand die Elf sicher in der eigenen Hälfte, verschob stets mit der ganzen Mannschaft und ließ den Gegner nur selten vor das Tor kommen. In der Regel agierte die Heimelf mit Weitschüssen. Auf TSV Seite hatten Kevin Jäger, Rik Gehauf und Tobias Fischer die größten Chancen. In dem ausgeglichenen Spiel war die Überraschung fast perfekt… doch in der 89. Minute verwandelte die SG einen viel diskutierten Foulelfmeter zum 1:0. Freud und Leid liegen im Sport leider oft beieinander. Dem verletzten SG Spieler wünschen wir eine gute Besserung! Nächste Woche erwartet uns ein Doppelspieltag auf heimischen Rasen. Freitag ist um 18:30 Uhr die SG Heenes/Kalkobes zu Gast, Sonntag um 15:30 Uhr die SG Nentershausen/Weißenhasel/Solz.

Torschütze: 1:0 Fabian Franz (89. Min., FE)